Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Sprachen und Literaturen allgemein 2022.4

Research­ing Lan­guage and Social Media A Stu­dent Guide Research­ing Lan­guage and Social Media: A Stu­dent Guide intro­duces the lin­guis­tic frame­works cur­rent­ly used to analyse lan­guage found in social media con­texts. This high­ly acces­si­ble guide­book out­lines the prac­ti­cal steps and eth­i­cal … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Russian National Corpus?

Национальный корпус русского языка, das Kor­pus zum mod­er­nen Rus­sisch, umfasst mit­tler­weile über 1 Mil­liarde Wörter: На этом сайте помещен корпус современного русского языка общим объёмом более 1 миллиарда слов. Корпус русского языка — это информационно-справочная система, основанная на собрании русских текстов в … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … Gallicagram?

Gal­lica­gram est un out­il de lex­i­cométrie dévelop­pé pour la recherche en sci­ences humaines et sociales. Il offre aux chercheurs un moyen de tester rigoureuse­ment leurs hypothès­es et de quan­ti­fi­er les effets observés en tirant prof­it de très vastes bases de … Weit­er­lesen

Permalink

0

Open-Access-Bücher zur Sprachwissenschaft

In der let­zten Zeit sind u.a. diese frei ver­füg­baren Titel erschienen: Skyp­ing the Fam­i­ly: Inter­per­son­al video com­mu­ni­ca­tion and domes­tic lifeThis col­lec­tion is one of the first in-depth stud­ies of video call­ing in fam­i­ly and domes­tic life. It explores the rea­sons … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Songkorpus?

Just as pop music has evolved from an orig­i­nal­ly youth cul­tur­al phe­nom­e­non into an inte­gral part of mod­ern cul­ture, its tex­tu­al con­tent has become omnipresent in the realm of every­day lan­guage. We are sur­round­ed by pop lyrics, e.g. in the … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Nordische Philologie 2022.2

The Swedish FrameNet++. Har­mo­niza­tion, inte­gra­tion, method devel­op­ment and prac­ti­cal lan­guage tech­nol­o­gy appli­ca­tions Large com­pu­ta­tion­al lex­i­cons are cen­tral NLP resources. Swedish FrameNet++ aims to be a ver­sa­tile full-scale lex­i­cal resource for NLP con­tain­ing many kinds of lin­guis­tic infor­ma­tion. Although focused on … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Schweizerische Idiotikon?

Das „Schweiz­erische Idi­otikon“ – oder auch „Wörter­buch der schweiz­erdeutschen Sprache“ – doku­men­tiert in 17 Bän­den 150.000 Wörter aus 700 Jahren … … der deutschen Sprache in der Schweiz vom Spät­mit­te­lal­ter bis in die Gegen­wart, die älteren Sprach­stufen genau­so wie die lebendi­ge … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … CoDeRooMor?

Im Rah­men der Språk­banken wurde eine mor­phol­o­gis­che Daten­bank veröf­fentlicht, in der über 16.000 Wörter aus zwei Kor­po­ra anhand ihrer mor­phol­o­gis­chen Bestandteile annotiert wur­den: The CoDe­RooMor dataset (ver­sion 1.0) con­tains 16 230 lem­grams gen­er­at­ed from COCTAILL (course book cor­pus) and SweLL-pilot … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … Text+?

Der Ver­bund Text+ wird text- und sprach­basierte Forschungs­dat­en langfristig erhal­ten und ihre bre­ite Nutzung in der Wis­senschaft ermöglichen.  Die Gemein­same Wis­senschaft­skon­ferenz hat Text+ als Kon­sor­tium der bun­desweit­en Ini­tia­tive zum Auf­bau ein­er nationalen Forschungs­daten­in­fra­struk­tur (NFDI) bewil­ligt. Text+ startet offiziell im Herb­st 2021 nach … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Zentrum für digitale Lexikographie der deutschen Sprache?

Das ZDL wurde Anfang 2019 ein­gerichtet. Es hat … … zum Ziel, die deutsche Sprache in Gegen­wart und Geschichte umfassend und wis­senschaftlich ver­lässlich zu beschreiben. In Form dieses Por­tals bietet es Zugriff auf umfan­gre­iche gegen­wartssprach­liche und his­torische Wort­in­for­ma­tio­nen. Diese reichen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Språkbanken?

Mit der „Språk­banken“ wird in Schwe­den eine nationale Infra­struk­tur für Sprach­dat­en aufge­baut: Neben Kor­po­ra mit schwedis­chen Tex­ten wer­den Tools zur Anno­ta­tion und Analyse von Tex­ten ange­boten; das Team der Språk­banken betreibt zudem auch eigene Forschung in den Bere­ichen Sprachtech­nolo­gien, Kün­stlich­er … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das „Swedish COVID-19 corpus“?

Die Språk­banken, eine Samm­lung sprach(wissenschaft)licher Ressourcen der Uni Göte­borg, wurde ergänzt um das Kor­pus „sv-COVID-19“ zur Doku­men­ta­tion der sprach­lichen Neuerun­gen durch die Coro­­na-Pan­demie: Die – weit­er wach­sende – Samm­lung umfasst Texte von schwedis­chen Web­sites, Blogs und Twit­ter-Accounts. In diesem Blog­post … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … LAUDATIO?

LAUDATIO (Long-term Access and Usage of Deeply Anno­tat­ed Infor­ma­tion) ist ein Forschungs­­dat­en-Repos­i­­to­ry für his­torische Kor­po­ra. Derzeit ste­hen 24 Kor­po­ra zur Ver­fü­gung. Inter­essierte Nutzer:innen kön­nen in den Doku­menten und TEI-Anno­­ta­­tio­­nen suchen, die Kor­po­ra anzeigen lassen oder herun­ter­laden und neue oder erweit­erte … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Endangered Language Archive?

The Endan­gered Lan­guages Archive (ELAR) is a dig­i­tal repos­i­to­ry for pre­serv­ing mul­ti­me­dia col­lec­tions of endan­gered lan­guages from all over the world, mak­ing them avail­able for future gen­er­a­tions. ELAR’s mis­sion is to: — pro­vide a safe long-term repos­i­to­ry for lan­guage doc­u­men­ta­tion … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Referenzkorpus Altdeutsch?

Das Kor­pus umfasst eine annotierte Samm­lung der ältesten deutschen Sprach­denkmäler. Mit der Ini­tia­tive „Deutsch Diachron Dig­i­tal“ wurde über viele Jahre das Ziel ver­fol­gt, für die Erforschung der Sprachgeschichte des Deutschen tiefe­nan­notierte Kor­po­ra auf der Höhe der tech­nol­o­gis­chen Entwick­lung zu erstellen. … Weit­er­lesen