Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Nordische Philologie 2022.2

The Swedish FrameNet++. Har­mo­niza­tion, inte­gra­tion, method devel­op­ment and prac­ti­cal lan­guage tech­nol­o­gy appli­ca­tions Large com­pu­ta­tion­al lex­i­cons are cen­tral NLP resources. Swedish FrameNet++ aims to be a ver­sa­tile full-scale lex­i­cal resource for NLP con­tain­ing many kinds of lin­guis­tic infor­ma­tion. Although focused on … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR ZeitZeichen zu Stanislaw Lem

„Stanis­law Lem würde niemals ins Weltall fliegen. Dazu ist er der Erde viel zu sehr ver­bun­den. „Ich bin ein sehr irdis­ch­er Men­sch“, sagt der Sci­ence-Fic­­tion-Autor dementsprechend ein­mal. Auf fremde Plan­eten schicke er lieber seine lit­er­arischen Helden. Dabei entste­hen wis­senschafts­basierte Romane … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Jules Verne – Mann der tausend Visionen“

„Jules Verne’s Fan­tasien und Visio­nen machen ihn zum Klas­sik­er der Sci­ence-Fic­­tion- und Jugendlit­er­atur. Seine Helden reisen in einem riesi­gen Pro­jek­til um den Mond, in 80 Tagen um die Welt und auch zum Mit­telpunkt der Erde.“ (Bay­ern 2, Rolf Cantzen) Sie … Weit­er­lesen

Permalink

0

hr iNFO Kultur: „3000 Perry Rhodan-Geschichten“

„Er ist ein Ter­ran­er, ein Erden­men­sch, ein Serieheld: Per­ry Rho­dan. Seine Kar­riere begann 1961 als Pilot. Später dann erster Admin­is­tra­tor des solaren Imperi­ums, des ersten ein­heitlichen Welt­staates. Die Geschicht­en um Per­ry Rho­dan gel­ten als Triv­ial-Lit­er­atur, aber sie faszinieren zig­tausende Men­schen. … Weit­er­lesen

Permalink

0

Deutschlandfunk: „Über den Klimawandel in der Literatur – Climate Fiction“

„Hur­rikan „Kat­ri­na“ hat 2005 die Golfküste im Südosten der USA stark ver­wüstet, 2012 kam „Sandy“ bis nach New York, 2017 zog „Irma“ zer­störerisch über Flori­da. Solche Tragö­di­en sind Stoff der Lit­er­atur und haben sog­ar ein eigenes Genre begrün­det: Cli­Fi.Ger­ade in … Weit­er­lesen