Permalink

1

Wie Sie nach dem Relaunch der Website von De Gruyter auf lizenzierte Medien zugreifen können

Die Inter­net­seite des Ver­lags Wal­ter de Gruyter hat vor weni­gen Tagen ein neues Gesicht bekom­men. Selb­stver­ständlich haben Sie auch auf der neuen Web­site weit­er­hin Zugriff auf die von uns für Sie bei De Gruyter lizen­zierten elek­tro­n­is­chen Medi­en.

Auf den ersten Blick mag ver­wirren, dass rechts oben auf der Seite zwar „Zugang erwor­ben“ ste­ht, direkt darunter aber den­noch ein Preis — was sich auch nicht ändert, wenn man etwa bei „Bitte wählen Sie ein For­mat“ die PDF-Ver­sion ein­stellt.

Abb. 1 (Eigen­er Screen­shot von der De Gruyter Web­site)

Zugreifen kön­nen Sie auf den lizen­zierten Inhalt stattdessen auf der linken Seite, direkt unter dem Cov­er. Der entsprechende But­ton ist nur bei lizen­zierten Inhal­ten ver­füg­bar — wer außer­halb des Net­zes der WWU (inkl. VPN-Verbindun­gen) zugreift, sieht ihn nicht.

Abb. 2 (Eigen­er Screen­shot von der De Gruyter Web­site)

Bei vie­len Büch­ern ste­ht ab sofort der ganze Inhalt in ein­er PDF-Datei zur Ver­fü­gung — es ist also nicht mehr nötig, jedes Buch kapitel­weise herun­terzu­laden!

Wo es keinen Down­load-But­ton für das ganze Buch gibt, find­en Sie die Down­load-But­tons für die einzel­nen Teile des Buchs, wenn Sie auf die Rubrik „Inhalt“ klick­en (unter dem Cov­er, neben der Rubrik „Über­sicht“, vgl. auch die Abb. 1 und 2).

Bei Zeitschriften gelan­gen Sie zunächst auf eine Über­sichts­seite. Dort kön­nen Sie dann direkt das aktuelle Heft auswählen oder auf „Hefte“ klick­en, wodurch Sie zu allen pub­lizierten Heften gelan­gen.

Abb. 3 (Eigen­er Screen­shot von der De Gruyter Web­site)

Der Down­load von Zeitschriften funk­tion­iert wie bish­er: Von jedem Heft kön­nen die einzel­nen Artikel oder Rubriken einzeln herun­terge­laden wer­den.

Autor: Björn Gebert

Fachreferent für Geschichte, Theologie und Kunst

1 Kommentar

  1. Pingback: Anleitung für die neue Website von deGruyter | Archivalia

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.