Permalink

0

Kennen Sie schon … die Open Text Collections?

Für die geplanten Samm­lun­gen wird der jew­eilige Bear­beitungssta­tus angezeigt; eine FAQ lis­tet zahlre­iche Aspek­te auf.Weit­ere Samm­lun­gen kön­nen gerne ein­gere­icht wer­den: Text col­lec­tions sub­mit­ted to Open Text Col­lec­tions should be a coher­ent set of curat­ed and edit­ed texts. While we do … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … „Post45“?

Es gibt eine Zeitschrift und soge­nan­nte „Con­tem­po­raries“: Post45 seeks to rein­vig­o­rate the erst­while con­ven­tion of aca­d­e­m­ic crit­ics not only describ­ing past tra­di­tions but also active­ly inter­ven­ing in cur­rent tastes. It pro­vides a forum for writ­ers to con­verse with one anoth­er … Weit­er­lesen

Permalink

0

Open-Access-Veröffentlichungen von Münsteraner Wissenschaftler*innen: Romanistik

In der let­zten Zeit sind u.a. diese frei ver­füg­baren Titel erschienen: Die Anthro­pol­o­gisierung des Ökonomis­chen in spanis­chen Komö­di­en, 1762–1805: Vom vir oeco­nom­i­cus bis zur fem­i­na pro­fusa Beat­rice Schuchardthttps://www.iberoamericana-vervuert.es/FichaLibro.aspx?P1=201232https://doi.org/10.31819/9783968692630 (direkt zur PDF-Datei) Die Poli­tis­che Ökonomie des europäis­chen 18. Jahrhun­derts erk­lärt das … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … FornPunkt?

Auf dem Por­tal Forn­Punkt wer­den Infor­ma­tio­nen zu schwedis­chen Kul­tur­denkmälern gesam­melt. Nach dem Prinzip des Crowd­sourc­ing kön­nte sich Inter­essierte daran beteili­gen: Forn­Punkt är en med­bor­gar­forskn­ingsplat­tform med avsik­ten att göra det möjligt för vem som helst att bidra till insam­ling av infor­ma­tion … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Das epische Theater – Glotzt nicht so romantisch!“

„Brechts epis­ches The­ater brach mit Kon­ven­tio­nen sein­er Zeit und war expliz­it poli­tisch. Seine Mit­tel sind im Regi­ethe­ater der Gegen­wart angekom­men. Aber hat sich auch ihre kri­tis­che Stoßrich­tung gehal­ten?“ (Bay­ern 2, Stephanie Met­zger) Sie kön­nen die Sendung, die am 30.6.2020 auf … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcast „Literatur und Feuilleton“: „Jüdische Figurendarstellungen in der Literatur“

Jüdis­che Fig­uren­darstel­lun­gen in der Lit­er­atur sind min­destens so reich­haltig wie die jüdis­che Geschichte selb­st. Deshalb kön­nen wir uns in unser­er heuti­gen Folge nur auf einen sehr kleinen Auss­chnitt konzen­tri­eren: Drei Fig­uren bericht­en uns von ihrem Schick­sal. Ihr Leben ver­fol­gen wir … Weit­er­lesen

Permalink

0

BBC Radio 4 „In our Time“: James Joyce’s Ulysses

„Melvyn Bragg and his guests dis­cuss James Joyce’s nov­el Ulysses. First pub­lished nine­ty years ago in Paris, Joyce’s mas­ter­piece is a sprawl­ing and star­tling­ly orig­i­nal work chart­ing a sin­gle day in the life of the Dublin­er Leopold Bloom. Some ear­ly … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … die Encyclopédie d’histoire numérique de l’Europe?

Die „Ency­clopédie d’his­toire numérique de l’Eu­rope“, kurz EHNE und unter ihrem englis­chen Titel die „Dig­i­tal Ency­clo­pe­dia of Euro­pean His­to­ry“, wird von der Paris­er Uni­ver­sität Sor­bonne her­aus­gegeben.Sie umfasst rund 800 frei ver­füg­bare Artikel auf franzö­sisch und englisch zur europäis­chen Geschichte, die … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Westfälische Wörterbuch?

Die Arbeit am West­fälis­che Wörter­buch wurde 1927 und 2021 abgeschlossen – und seit Novem­ber 2023 ist es nun auch Teil des Por­tals „Wörter­buch­netz“! Das West­fälis­che Wörter­buch (WWb) ist ein groß­land­schaftlich­es Dialek­twörter­buch, das in knapp 90.000 Wor­tar­tikeln den niederdeutschen Wortschatz West­falens … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radioWissen: „Romeo und Julia – Die tragische Lovestory“

„Sie sind das berühmteste Liebe­spaar der Weltlit­er­atur, Stoff zahllos­er The­ater­stücke, von Musik und Kinofil­men – und längst Syn­onym für alle herz­er­greifend­en Liebes­beziehun­gen: Romeo und Julia. William Shake­spear­es Liebes­dra­ma hat sie zur berühmtesten Liebesgeschichte aller Zeit­en gemacht.“ (Bay­ern 2, Frank Hal­bach, … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR Zeitzeichen zu „J’accuse!“

„„J’ac­cuse…!“ („Ich klage an…!“) Diese Schlagzeile leit­et den wohl schlagkräftig­sten Zeitungsar­tikel aller Zeit­en ein. Der Schrift­steller Emile Zola wen­det sich damit in der Drey­­fus-Affäre gegen den franzö­sis­chen Staat­spräsi­den­ten. 1894 gehen in Frankre­ich Anti­semitismus, Rechts­beu­gung und Nation­al­is­mus eine gefährliche Mis­chung ein: … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR 3 Kulturfeature: „Suche in Dunkelheit und Licht – Der norwegische Schriftsteller Jon Fosse“

„Der Nor­weger Jon Fos­se ist ein­er der großen Mys­tik­er der europäis­chen Gegen­wart­slit­er­atur. Für seine „inno­v­a­tiv­en The­ater­stücke und Prosa, die dem Unsag­baren eine Stimme geben“ wird er am 10. Dezem­ber [2023] mit dem Nobel­preis aus­geze­ich­net.“ (WDR, Thomas David) Sie kön­nen die … Weit­er­lesen