Permalink

0

Buntes aus Westfalen – „Unheimlich weihnachtlich“

In der Kat­e­gorie „Buntes aus West­falen“ bericht­en wir über (teils kuriose) Neuer­schei­n­un­gen, die wir als Lan­des­bib­lio­thek im Rah­men des Pflich­tex­em­plar­recht­es (das gibt es schon seit 1824!) als kosten­lose Belegex­em­plare aus west­fälis­chen Ver­la­gen und/oder Selb­stver­legern erhal­ten. Aus dem Klap­pen­text: Stille Nacht, heilige Nacht“ … Weit­er­lesen

Permalink

0

Buntes aus Westfalen – „Othmar, der Köhlerjunge“

In der Kat­e­gorie „Buntes aus West­falen“ bericht­en wir über (teils kuriose) Neuer­schei­n­un­gen, die wir als Lan­des­bib­lio­thek im Rah­men des Pflich­tex­em­plar­recht­es (das gibt es schon seit 1824!) als kosten­lose Belegex­em­plare aus west­fälis­chen Ver­la­gen und/oder Selb­stver­legern erhal­ten. Aus dem Klap­pen­text: Oth­mar, der Köh­ler­junge ist … Weit­er­lesen

Permalink

0

Buntes aus Westfalen – „Engel an Ravensberger Bauhäusern“

In der Kat­e­gorie „Buntes aus West­falen“ bericht­en wir über (teils kuriose) Neuer­schei­n­un­gen, die wir als Lan­des­bib­lio­thek im Rah­men des Pflich­tex­em­plar­recht­es (das gibt es schon seit 1824!) als kosten­lose Belegex­em­plare aus west­fälis­chen Ver­la­gen und/oder Selb­stver­legern erhal­ten. Von der Ausstel­lungs-Web­site: Die antiken Got­theit­en bzw. … Weit­er­lesen

Permalink

0

Buntes aus Westfalen – „Hessen Löffelfabrik“

In der Kat­e­gorie „Buntes aus West­falen“ bericht­en wir über (teils kuriose) Neuer­schei­n­un­gen, die wir als Lan­des­bib­lio­thek im Rah­men des Pflich­tex­em­plar­recht­es (das gibt es schon seit 1824!) als kosten­lose Belegex­em­plare aus west­fälis­chen Ver­la­gen und/oder Selb­stver­legern erhal­ten. Aus dem Klap­pen­text: Als ältester Sohn von … Weit­er­lesen

Permalink

0

Podcasts zu Annette von Droste-Hülshoff

WDR ZeitZe­ichen zu Annette von Droste-Hül­shoff „Die west­fälis­che Adelige Annette von Droste-Hül­shoff ist eine Art frühe Fem­i­nistin. Sie entzieht sich den Vor­gaben ihres Standes durch poet­is­che Sprache. Heute zählt sie zu den bedeu­tend­sten deutschen Autorin­nen. Mit ihrem Wis­sen, ihrem Witz … Weit­er­lesen

Permalink

0

Buntes aus Westfalen – „Wo Schweine pfeiffen, Ziegen moppern…“

In der Kat­e­gorie „Buntes aus West­falen“ bericht­en wir über (teils kuriose) Neuer­schei­n­un­gen, die wir als Lan­des­bib­lio­thek im Rah­men des Pflich­tex­em­plar­recht­es (das gibt es schon seit 1824!) als kosten­lose Belegex­em­plare aus west­fälis­chen Ver­la­gen und/oder Selb­stver­legern erhal­ten. Aus dem Klap­pen­text: Warum haben alle Tiere, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Buntes aus Westfalen – „Von Haus aus schlau“

In der Kat­e­gorie „Buntes aus West­falen“ bericht­en wir über (teils kuriose) Neuer­schei­n­un­gen, die wir als Lan­des­bib­lio­thek im Rah­men des Pflich­tex­em­plar­recht­es (das gibt es schon seit 1824!) als kosten­lose Belegex­em­plare aus west­fälis­chen Ver­la­gen und/oder Selb­stver­legern erhal­ten. Aus dem Klap­pen­text: Nach inten­siv­en Recherchen in … Weit­er­lesen

Permalink

0

Buntes aus Westfalen – „Zeitreise durchs BOGESTRA-Land“

In der Kat­e­gorie „Buntes aus West­falen“ bericht­en wir über (teils kuriose) Neuer­schei­n­un­gen, die wir als Lan­des­bib­lio­thek im Rah­men des Pflich­tex­em­plar­recht­es (das gibt es schon seit 1824!) als kosten­lose Belegex­em­plare aus west­fälis­chen Ver­la­gen und/oder Selb­stver­legern erhal­ten. Aus dem Klap­pen­text: Eines der großen deutschen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Buntes aus Westfalen – „Atlantis rückwärts“

In der Kat­e­gorie „Buntes aus West­falen“ bericht­en wir über (teils kuriose) Neuer­schei­n­un­gen, die wir als Lan­des­bib­lio­thek im Rah­men des Pflich­tex­em­plar­recht­es (das gibt es schon seit 1824!) als kosten­lose Belegex­em­plare aus west­fälis­chen Ver­la­gen und/oder Selb­stver­legern erhal­ten. Aus dem Buch: Dies soll unser Wahlspruch … Weit­er­lesen

Permalink

0

Buntes aus Westfalen – „Herrmännchen unterwegs in Lippe“

In der Kat­e­gorie „Buntes aus West­falen“ bericht­en wir über (teils kuriose) Neuer­schei­n­un­gen, die wir als Lan­des­bib­lio­thek im Rah­men des Pflich­tex­em­plarge­set­zes (das gibt es schon seit 1824!) als kosten­lose Belegex­em­plare aus west­fälis­chen Ver­la­gen und/oder Selb­stver­legern erhal­ten. Aus dem Klap­pen­text: Das ist schon ein … Weit­er­lesen

Permalink

1

Buntes aus Westfalen – „Hopfen, Malz und Blut“

In der Kat­e­gorie „Buntes aus West­falen“ bericht­en wir über (teils kuriose) Neuer­schei­n­un­gen, die wir als Lan­des­bib­lio­thek im Rah­men des Pflich­tex­em­plarge­set­zes (das gibt es schon seit 1824!) als kosten­lose Belegex­em­plare aus west­fälis­chen Ver­la­gen und/oder Selb­stver­legern erhal­ten. Aus dem Klap­pen­text dieses „bieri­gen“ Brauereikrim­is: Im … Weit­er­lesen

Permalink

0

Buntes aus Westfalen – „René Röspel: 23 Jahre im Bundestag“

In der Kat­e­gorie „Buntes aus West­falen“ bericht­en wir über Neuer­schei­n­un­gen, die wir als Lan­des­bib­lio­thek im Rah­men des Pflich­tex­em­plarge­set­zes (das gibt es schon seit 1824!) als kosten­lose Belegex­em­plare aus west­fälis­chen Ver­la­gen und/oder Selb­stver­legern erhal­ten. Aus dem Klap­pen­text: Ein Rück­blick auf 23 Jahre aktive … Weit­er­lesen

Permalink

0

Buntes aus Westfalen – „Ein westfälischer Jude“

In der Kat­e­gorie „Buntes aus West­falen“ bericht­en wir über Neuer­schei­n­un­gen, die wir als Lan­des­bib­lio­thek im Rah­men des Pflich­tex­em­plarge­set­zes (das gibt es schon seit 1824!) als kosten­lose Belegex­em­plare aus west­fälis­chen Ver­la­gen und/oder Selb­stver­legern erhal­ten. Aus dem Klap­pen­text: Dieses Tage­buch eines jun­gen … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Projekt „nach100jahren.de“ zu Annette von Droste-Hülshoff?

Wie hätte sich eine Schrift­stel­lerin aus dem 19. Jahrhun­dert, eine Dich­terin von Schaf­fen­skraft und Charak­ter ein­er Annette von Droste-Hül­shoff, in der Medi­en­welt von heute bewegt? Hätte sie die Möglichkeit­en, die das Inter­net bietet, für die Recherche, für die Kom­mu­nika­tion mit … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Digitalisaten: Münsteraner Grundbesitzverhältnisse im Mittelalter

Unsere dig­i­tal­en Dien­ste haben – ganz frisch – fol­gen­des Werk dig­i­tal ver­füg­bar gemacht: Bern­hard Meis­ter­ernst: Die Grundbe­sitzver­hält­nisse in der Stadt Mün­ster im Mit­te­lal­ter (Mün­ster­sche Beiträge zur Geschichts­forschung 36, Neue Folge 24), Mün­ster: Cop­pen­rath 1909. Der Autor wid­met sich darin auf … Weit­er­lesen