Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Nordische Philologie 2020.12

Nor­we­gian verb par­ti­clesThis book aims to explain the syn­tax and seman­tics of Nor­we­gian verb par­ti­cles. While par­ti­cles have been claimed to be dis­trib­uted option­al­ly to the left (as LPrt) or right (as RPrt) of an asso­ci­at­ed DP in the lin­guis­tic … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Nordische Philologie 2020.3

Ibsen, Scan­di­navia and the mak­ing of a world dra­maHen­rik Ibsen’s dra­ma is the most promi­nent and last­ing con­tri­bu­tion of the cul­tur­al surge seen in Scan­di­na­vian lit­er­a­ture in the lat­er nine­teenth cen­tu­ry. When he made his debut in Nor­way in 1850, … Weit­er­lesen

Permalink

0

Bayern2 radiowissen: „Henrik Ibsen – Ein Leben für das Theater“

„Mit seinen Fam­i­lien- und Gesellschafts­dra­men brachte Hen­rik Ibsen Nor­we­gen auf die lit­er­arische Weltkarte. Während seine Stücke inter­na­tion­al Erfolge feierten, war der große Psy­chologe selb­st ein ver­schlossen­er, rät­sel­hafter, stre­it­bar­er Men­sch.“ (Bay­ern 2, Ste­fan Schomann) Sie kön­nen die Sendung, die am 15.10.2019 … Weit­er­lesen

Permalink

0

WDR3 Kulturfeature: „Von der Haltbarkeit des Satzes – Das Schreiben des Tomas Espedal“

„Der Stoff des Schreibens: das eigene Leben. Das Schreiben selb­st: Handw­erk. Der nor­wegis­che Schrift­steller Tomas Espedal exper­i­men­tiert mit neuen For­men des Romans.“ (WDR, Ulrike Janssen) Sie kön­nen die Sendung, die am 12.10.2019 in der Rei­he „Kul­tur­fea­ture“ lief, über die Seite … Weit­er­lesen

Permalink

0

Aus unseren Neuerwerbungen – Nordische Philologie 2019.11

Skan­di­nav­is­tis­che Mediävis­tik: Ein­führung in die altwest­nordis­che Sprach- und Lit­er­aturgeschichteDie alt­nordis­che Sprache und Lit­er­atur wer­den noch heute an zahlre­ichen Uni­ver­sitäten im In- und Aus­land unter­richtet und die kom­plexe altisländis­che Sprache samt der umfan­gre­ichen Lit­er­atur des mit­te­lal­ter­lichen Islands sind im Laufe der … Weit­er­lesen

Permalink

0

Kennen Sie schon … das Wiktionary für die nordischen Sprachen?

Das Wik­tionary ist ein Pro­jekt der Wiki­me­dia Foun­da­tion zur Erstel­lung eines frei zugänglichen, voll­ständi­gen und mehrsprachi­gen Wörter­buch­es sowie eines The­saurus in jed­er Sprache. Für die Nordis­tik sind vor allem die „nordis­chen“ Ver­sio­nen des Wörter­buch­es inter­es­sant: Dänisch Finnisch Nor­wegisch Schwedisch › … Weit­er­lesen